Datenschutzrichtlinie

(Stand Juni 2021)

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (Artikel 13 DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck wir Daten erheben, speichern oder weiterleiten und welche Rechte Sie beim Datenschutz haben. Inhalt und Umfang der Datenverarbeitung richten sich maßgeblich nach den jeweils von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten bzw. den für die Geschäftsbeziehung oder die Kommunikation erforderlichen Daten.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?
Die Verantwortlichen und die zuständige Aufsichtsbehörde finden Sie im Impressum dieser Webseite.

Welche Daten werden verarbeitet und aus welchen Quellen stammen diese Daten?
Wir verarbeiten personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen von Ihnen, von einem von Ihnen beauftragten Partner oder von einem unserer Geschäftspartner erhalten. Zudem verarbeiten wir Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Firmenbuch, Adressverzeichnis, Medien, Messeteilnehmer) zulässigerweise erhalten haben. Zu den personenbezogenen Daten zählen Ihre Personalien (wie z.B. Anrede, Name, Land, Adresse, E-Mailadresse und Telefonnummer, Lieferadressen, Auftrags- und Rechnungsdaten, Bonitätsauskünften, Dokumentationsdaten, Messegesprächsprotokolle, etc).

Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?
Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit. Darüber hinaus erfolgt die Datenverarbeitung aufgrund gesetzlicher Vorgaben, aufgrund eines Vertragsverhältnisses oder eines vorvertraglichen Vertrauensverhältnisses, aufgrund Ihrer Einwilligung oder wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen (zum Beispiel auf Messen, per e-Mail, postalisch, telefonisch oder über diese Webseite).

Insbesondere werden personenbezogene Daten bei folgenden Geschäftsprozessen oder Abläufen verarbeitet:
• Besuch der Webseite, Online-Shop
• Kontaktaufnahme
• Besucherregistrierung, WLAN-Gastzugänge
• Bewerbungen
• Messen, Events und Produktschulungen
• Beratung durch unsere Mitarbeiter oder durch Handelspartner
• Auftragsverarbeitung, Lieferung, Fakturierung
• Aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen (Zoll- und Compliance-Screening, Unfallmeldungen)
• Leiharbeit, Ausbildung, Ferienhelferprogrammen
• Qualitätsprüfungen und Qualitätsnachweisen, Reklamationen
• Leistungsabrechnung von Subunternehmen

Im Rahmen der Geschäftsbeziehung müssen Sie jene personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung der Geschäftsbeziehung erforderlich sind und zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, werden wir Ihr Anliegen oder die Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage, den Abschluss des Vertrags oder die Ausführungen des Auftrags in der Regel ablehnen müssen oder ein bestehendes Vertragsverhältnis beenden müssen.

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, erfolgt eine Verarbeitung nur gemäß den in der Zustimmungserklärung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang. Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Beachten Sie bitte, dass der Gesetzgeber Bewerbungen als vorvertragliches Geschäftsverhältnis einordnet und Bewerbungsunterlagen 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens aufbewahrt werden.

Darüber hinaus behalten wir uns bei bestehenden Geschäftsverbindungen mit gewerblichen Geschäftspartnern vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und - soweit wir diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von Ihnen erhalten haben - Ihren Titel, akademischen Grad und Ihre Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung in zusammengefassten Listen zu speichern und für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die in der Postsendung angegebene Adresse widersprechen.

Sofern wir in Vorleistung treten, z.B. beim Kauf auf Rechnung, behalten wir uns vor, zur Wahrung unserer berechtigten Interessen eine Identitäts- und Bonitätsauskunft von hierauf spezialisierten Dienstleistungsunternehmen (Wirtschaftsauskunfteien) einzuholen.

Wer ist Empfänger meiner Daten?
Wir übermitteln Ihre Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist, Sie eingewilligt haben oder die Übermittlung zur Erfüllung unserer Geschäftszwecke erforderlich ist.

Wenn möglich werden hierbei die Daten anonymisiert oder pseudonymisiert.

Innerhalb unserer Firmengruppe erhalten nur diejenigen Stellen bzw. Mitarbeiter/Innen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglicher, gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Pflichten oder zur Wahrung berechtigter Interessen benötigen.

Darüber hinaus übermitteln wir Ihre Daten an von uns beauftragte Auftragsverarbeiter wie zum Beispiel:
• IT und Hosting Dienstleister
• Security Dienstleister, Besucheranmeldung und Registrierung
• Kreditinstitute und Payment-Provider zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs bei Bestellungen
• Backoffice Dienstleister zur Abwicklung von Werbeaussendungen
• Lieferanten zur Abwicklung von Produkt- und Musterbestellungen
• Labore und Institute zur Prüfung von Produkten
• Transportunternehmen, Logistikunternehmen
• Kundendienst, Kundenservice und Hotline
• Vertriebspartner, sofern diese Ihre Daten zur Abwicklung Ihres Auftrags benötigen
• Agenturen für Umfragen, Marketingmaßnahmen und der Organisation von Events.

Weiterhin werden Daten an öffentliche Stellen und Institutionen (Finanzämter, Behörden, Zollämter) übermittelt, sofern eine gesetzliche oder aufsichtsrechtliche Verpflichtung dazu vorliegt.

Sämtliche Auftragsverarbeiter und Vertriebs- und Handelspartner sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten nur im Rahmen der Leistungserbringung und gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu verarbeiten.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?
Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie es für die Bearbeitung des Geschäftsvorfalls oder zur Einhaltung von Dokumentationspflichten erforderlich ist. Gesetzliche Vorgaben verlangen, dass Handelsbriefe mindestens 6 Jahre, mit steuerlich relevantem Inhalt mindestens 10 Jahre aufbewahrt werden. Unsere IT-Systeme verfügen darüber hinaus über umfangreiche Datensicherungskonzepte, die ein vorzeitiges Löschen nicht zulassen. In diesem Falle wird der Zugriff auf Daten nach Ablauf der erlaubten Speicherfrist eingeschränkt. Bewerbungsunterlagen werden 6 Monate nach Abschluss der Stellenbesetzung gespeichert oder aufbewahrt, erfolgt die Bewerbung über eine Personalvermittlung müssen Stammdaten länger aufbewahrt werden.

Welche Datenschutzrechte stehen mir zu?
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenn Sie für die Datenverarbeitung Ihr Einverständnis erteilt haben, können Sie die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung widerrufen.

Wenden Sie sich hierzu bitte in erster Linie an die Stelle, die mit Ihnen zuletzt Kontakt hatte. Ergänzend können Sie sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Verbindung setzen.
Wenn Sie der Meinung sein sollten, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen europäisches Datenschutzrecht verstoßen, so bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen, um Ihre Bedenken klären zu können. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Wie sicher sind meine Daten?
Wir setzen dem Stand der Technik entsprechende Sicherheitsmaßnahmen ein um Ihre Daten angemessen zu schützen. Unsere Mitarbeiter/Innen, unsere Subunternehmer und Handelspartner sind verpflichtet unsere Richtlinien zur Informationssicherheit zu beachten. Wir sind Teilnehmer der Allianz für Cybersicherheit des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik.

Datenschutz für diese Webseite, für den Webshop, für Online-Dienste und für Marketing Aktivitäten

Speicherung und Zugriffsdaten in Server-Logfiles
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.
Wir sammeln Informationen, wenn Sie unsere Webseite aufrufen und nutzen, und wenn Sie sich registrieren oder einloggen.

Wenn Sie unsere Website benutzen, werden für einen begrenzten Zeitraum technische Daten, wie die IP Adresse Ihres Netzwerkes, Datum, Uhrzeit, Zeitzone und Status der angeforderten Datei, Informationen über die Webseite, über die Sie auf unsere Seite gekommen sind, Ihr Browsertyp und die Version Ihres Betriebssystems an uns übermittelt.

Datenerhebung zur Vertragsabwicklung, bei Eröffnung eines Kundenkontos und zur Kontaktaufnahme
Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

Wie werden Ihre persönlichen Daten verwendet?
Die im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Website gewonnenen Daten nutzen wir ausschließlich zur technischen Administration der Website und zu statistischen Zwecken. Diese Informationen helfen uns, Ihr Einkaufserlebnis und unsere Website stetig zu verbessern.

Informationen, die Sie uns während Ihres Einkaufs übermitteln, werden auf unseren Webservern gespeichert und verarbeitet. Wir nutzen diese Daten für die Abwicklung von Bestellungen, die Abwicklung der Zahlungen, das Erbringen von Dienstleistungen, die Lieferung der Waren und die Kommunikation mit Ihnen. Wir nutzen Ihre Informationen auch dazu, Missbrauch, insbesondere Betrug, vorzubeugen oder aufzudecken.

Soweit wir im Rahmen Ihres Einkaufs rechtmäßig Kenntnis von Ihrer Post-, E-Mail-Adresse oder Ihrer Telefonnummer erlangen, verwenden wir Ihre Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung im Übrigen nur zu gesetzlich anerkannten Zwecken, wie der Durchführung und Abwicklung des Vertrages.

Datenverwendung für E-Mail-Werbung ohne Newsletter-Anmeldung und Ihr Widerspruchsrecht
Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen auf Grundlage von § 7 Abs. 3 UWG regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der E-Mail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Zahlungsdienstleister
Einkäufe über den Online Shop werden durch professionelle, zertifizierte und überwachte Zahlungsdienstleister abgewickelt. Wir erhalten keine Bank- oder Kreditkarteninformationen. Nähere Hinweise zu den derzeitigen Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Zu diesem Zweck sind auf unserer Internetseite Komponenten von Online Zahlungsdienstleistern integriert. 

Bei den an Zahlungsdienstleister übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung und zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind und auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention.

Eventuell erforderliche Rückzahlungen werden ebenfalls über die Zahlungsdienstleister abgewickelt.

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber den Zahlungsdienstleistern zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden mussten. Wenn Sie Auskunft zu den bei den Zahlungsdienstleistern zu Ihrer Person gespeicherten Daten wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an diese. 

Wann werden Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben?
Für einige Aufgaben beauftragen wir gegebenenfalls Dienstleister, z.B. für die Erfüllung von Aufträgen, die Lieferung von Paketen, die Versendung von Post, E-Mail und SMS, Unterstützung bei Marketingaktionen, die Bearbeitung von Kreditkartenzahlungen oder für Zwecke des Kundendienstes. Diese Dienstleister sind durch datenschutzrechtliche und vertragliche Vereinbarungen gebunden und handeln ausschließlich nach unseren Anweisungen.

Für Logistikleistungen geben wir die erforderlichen Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, die Fa. Erdt Concepts GmbH Tilsiter Str. 17, D-68519 Hemsbach.

Newsletter
Zur Zeit versenden wir keinen Newsletter, aber wir planen für die Zukunft wieder einen Newsletterversand, zu dem Sie sich frühzeitig anmelden können. Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Ihrer Einwilligung zuzusenden. Nach Absenden des Anmeldeformulars erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-E-Mail. Die Bestellung des Newsletters wird erst dann wirksam, wenn Sie auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail geklickt haben („Double-Opt-In“).

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

Social Media
Wir sind auf verschiedenen Social Media Plattformen vertreten. Uns ist bekannt, dass diese Anbieter die Daten der Nutzer zu folgenden Zwecken verarbeiten: Werbung (Analyse, Erstellung personalisierter Werbung); Erstellung von Nutzerprofilen; Markforschung und zur Personalisierung und Verbesserung der Produkte. Hierzu setzen die Social Media Plattformen zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen Cookies ein, also kleine Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten der Benutzer gespeichert werden. Sofern der Benutzer ein Social Media-Profil besitzt und bei diesem eingeloggt ist, erfolgt die Speicherung und Analyse auch geräteübergreifend.

Die Datenschutzerklärungen der Social Media Plattformen enthalten weitere Informationen zur Datenverarbeitung. Die Übermittlung und die weitere Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer in Drittländer, wie z.B. die USA, sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken für die Benutzer können von uns nicht ausgeschlossen werden.

Zum Teil sind statistische Daten unterschiedlicher Kategorien für uns abrufbar. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir keinen Einfluss. Entsprechend den Nutzungsbedingungen, denen jeder Benutzer im Rahmen der Erstellung eines Social Media Profils zugestimmt hat, könnten wir die Abonnenten und Fans der Seite identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte Informationen einsehen. Wir nutzen diese Informationen jedoch nicht.

Cookies
Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bitte beachten Sie, dass bei der Nichtannahme von Cookies die Nutzbarkeit bestimmter Dienste, wie die Einkaufsfunktion eingeschränkt sein kann und dass bestimmte Dienste oder Teile der Website nur in Verbindung mit dem Setzen von Cookies richtig funktionieren.

Wenn Sie beispielsweise einen Artikel in Ihren Warenkorb legen, liest unser Server den Code aus dem Cookie und merkt sich, dass der Artikel in Ihren Warenkorb gehört. Kehren Sie nach einem Besuch auf anderen Webseiten innerhalb eines Tages auf www.vildeda.de zurück, ist Ihr Warenkorb weiterhin gefüllt mit den Waren, die Sie bei dem ersten Besuch dort abgelegt haben. Diese Funktion ist nur mittels Einsatz von Cookies möglich. Deshalb empfehlen wir Ihnen den Einsatz von Cookies weiterhin zu gestatten.

Eine Übersicht der Cookies, die wir auf unserer Website verwenden, finden Sie hier: Cookieliste.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Google Tag Manager
Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain-oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Nähere Informationen finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Youtube Video Plugins
Auf Teilen der Vileda Webseiten werden Videos von Youtube angeboten. Youtube wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

Bei Videos von Youtube, die auf unserer Seite eingebunden sind, ist die erweiterte Datenschutzeinstellung aktiviert. Das bedeutet, dass keine Informationen von Webseitenbesuchern bei Youtube erhoben und gespeichert werden, es sei denn, diese spielen das Video ab.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweise von Google https://policies.google.com/technologies/product-privacy?hl=de.

Kampagnentracking, Retargeting und Conversion Tracking
Teile unseres Internetauftrittes bzw. von dedizierten Marketingseiten nutzen ein Conversion Tracking von Flashtalking.

Im Rahmen eines Besuches auf unseren speziellen Werbekampagnenseiten, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Mit dieser Messung ist das Unternehmen Flashtalking beauftragt. Zu dem Zweck der Messung werden kleine Grafiken - sogenannte Pixel - eingesetzt. Wird eine Internetseite von Vileda von Ihnen geöffnet, so wird das Pixel von einem Server von Flashtalking geladen und hierbei das entsprechende Cookie gesetzt. Hierbei wird auch Ihre IP-Adresse zum Zweck der Kommunikation an Flashtalking übertragen. Die IP-Adresse wird dabei jedoch umgehend durch ein anerkanntes und datenschutzrechtlich konformes technisches Verfahren anonymisiert. Das Cookie enthält folgende Daten: die Identifikationsnummer des jeweiligen Cookies, die Identifikationsnummer von Online-Werbemitteln, den Status Ihrer Opt-Out Entscheidung. Über die genauen Inhalte könne Sie sich hier informieren: https://www.flashtalking.com/privacypolicy/. Mithilfe des gesetzten Cookies werden für Vileda nur die Anzahl der Besucher der Kampagnenseite und die durchgeführten Aktionen (Clicks) auf den jeweilgen Seiten erfasst. Diese Messung dient ausschließlich zur Optimierung der einzelnen Werbekampagnen von Vileda. Die Zuordnung der so erfassten Daten zu einer einzelnen Person ist zu jedem Zeitpunkt ausgeschlossen. Das Conversion-Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit.

Sie können diesem Tracking widersprechen, indem Sie unter https://www.flashtalking.com/privacypolicy/ die Optionen auswählen. In diesem Fall wird ein sogenanntes Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Sie können zudem durch entsprechende Einstellungen Ihrer Browser Software generell die Installation von Cookies verhindern (s. unter Punkt „Cookies“).

Wollen Sie generell der nutzerbasierten Werbung widersprechen, können Sie über nachfolgenden Link ein entsprechendes Opt-out-Cookie auf Ihrem Rechner setzen:
http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/

Bitte beachten Sie, dass dieser Widerspruch nur so lange gilt, wie das Cookie nicht gelöscht wird. Dies ist z. B. bei der Browsereinstellung "Cookies bei Beenden des Browsers löschen" der Fall.

In unserem Namen wird Werbung unter Nutzung von „Google AdWords" geschaltet. Dabei wird festgestellt, mit welchen Suchanfragen Sie die Vileda Webseiten besucht haben, um diese Informationen anonymisiert dafür zu nutzen, Ihnen passende Werbeanzeigen im Google Werbenetzwerk zu präsentieren.

Sie können die Einstellungen für Anzeigen in der Google Suche anpassen oder komplett deaktivieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie hier:
https://www.google.com/settings/ads/

Teile unserer Webseiten nutzen die Remarketing Technologie der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Werbenetzwerkes erneut angesprochen.

Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem sie die Seite
https://www.google.com/settings/ads/ aufrufen.

Integration des Trusted Shops Trustbadge
Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, indem Sie eine entsprechende Checkbox aktiviert oder einen hierfür vorgesehenen Button geklickt haben, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse für die Erinnerung zur Abgabe einer Bewertung Ihrer Bestellung an die Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15c, 50823 Köln (www.trustedshops.de), damit diese Sie per E-Mail an die Möglichkeit zur Abgabe einer Bewertung erinnert. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber Trusted Shops widerrufen werden.

Datenschutzerklärung für Microsoft Teams und M365
Microsoft Teams ist Teil von M365, das wir als Produktivitäts-, Kollaborations- und Austauschplattform für einzelne Nutzer, Teams, Communities und Netzwerke übergreifend in unserem Freudenberg Unternehmensverbund nutzen. Im Rahmen unserer Online Meetings unter Nutzung von Microsoft Teams verarbeiten wir folgende personenbezogenen Daten:
Kommunikationsdaten (z.B. E-Mailadresse), Logfiles, Metadaten (z.B. IP-Adresse, Zeitpunkt der Teilnahme), Profildaten (z.B. Nutzername). Login-Daten und IP-Adressen werden entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gelöscht.

Für die Nutzung wird automatisch ein Nutzerkonto erstellt. Durch die Videokonferenzfunktion von Microsoft Teams ermöglichen wir die Durchführung von Meetings und Onlineveranstaltungen. Es erfolgt keine Aufzeichnung der Videokonferenz, es sei denn dies ist ausdrücklich vereinbart.

Die Datenverarbeitungen führen wir aufgrund eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 f) EU-Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden „DS-GVO“) durch.

Wir nutzen Microsoft als Auftragsverarbeiter i.S.d. Art. 28 DS-GVO. M365 ist eine Software der Firma:

Microsoft Ireland Operations Limited, One Microsoft Place, South County Business Park Leopardstown, Dublin 18 D18 P521, Ireland.

Die Datenverarbeitung mit M365 erfolgt auf Servern in Rechenzentren in der Europäischen Union in Irland und den Niederlanden. Hierzu hat Freudenberg mit Microsoft eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung gemäß Art. 28 DS-GVO abgeschlossen. Mit Microsoft wurden umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen vereinbart, die dem aktuell geltenden Stand der Technik entsprechen.

Zum Zwecke der Fernwartung kann Microsoft einen Zugriff beantragen. Dieser Zugriff wird sodann im Einzelfall von uns geprüft und bei Genehmigung erteilt. In diesem Fall kann ein solcher Zugriff auch von verbundenen Unternehmen von Microsoft von außerhalb der Europäischen Union aus erfolgen. Ausschließlich für diesen Fall des Zugriffs von außerhalb der Europäischen Union im von uns genehmigten Einzelfall haben wir EU-Standardverträge mit Microsoft abgeschlossen. Um ein angemessenes Datenschutzniveau beim Transfer personenbezogener Daten in ein Drittland in diesem konkreten Fall zu garantieren, haben wir, wie oben beschrieben, ergänzende Maßnahmen in Form dem Stand der Technik entsprechender technischer und organisatorischer Maßnahmen implementiert, wie z.B. Zugriffsberechtigungs- und Verschlüsselungskonzepte für Datenleitungen, Datenbanken und Server. 

Microsoft behält sich vor, Kundendaten zu eigenen legitimen Geschäftszwecken zu verarbeiten. Auf diese Datenverarbeitungen von Microsoft haben wir keinen Einfluss. In dem Umfang, in dem Microsoft Teams personenbezogene Daten in Verbindung mit den legitimen Geschäftszwecken verarbeitet, ist Microsoft unabhängiger Verantwortlicher für diese Datenverarbeitungstätigkeiten und als solcher verantwortlich für die Einhaltung aller geltenden Datenschutzbestimmungen.

Ihr Kontakt zu uns
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte schriftlich an:

Vileda GmbH
Datenschutzbeauftragter
Im Technologiepark 19
69469 Weinheim
data_privacy@fhp-ww.com

oder

verwenden Sie unser Kontaktformular oder setzen Sie sich mit unserem Kundenservice über vileda-info@fhp-ww.com in Verbindung

Anpassung der Datenschutzerklärung
Bitte beachten Sie, dass wir bei Bedarf Anpassungen an dieser Information nach Art 13/14 DSGVO zur Datenverarbeitung vornehmen können bzw. müssen. Die jeweils aktuelle Version dieser Information nach Art 13/14 DSGVO finden Sie jederzeit auf unserer Homepage.
 

a brand of FREUDENBERG