DE_Top-page-banner-Hygiene (1).jpg position: relative

Sauberkeit und Hygiene, nehmen insbesondere zu Zeiten wie diesen, einen hohen Stellenwert in unserem täglichen Leben ein.

Dabei muss man beachten, dass es einen großen Unterschied macht, ob etwas wirklich sauber und hygienisch ist, oder nur so erscheint. Ein wirklich sauberes Zuhause vermittelt ein Gefühl von Sicherheit, Gesundheit und Freiheit – für dich, deine Familie und deine Freunde.

Heutzutage ist das Zuhause mehr denn je ein Ort, an dem man sich sicher fühlen will.
Und wir seitens Vileda tun alles dafür, dass du dich in deinen eigenen vier Wänden wohlfühlst. Mit unserem Fachwissen im Bereich der Reinigung, unseren langlebigen Produkten und unseren cleveren Lösungen helfen wir dir tagtäglich Bakterien, Keime und andere Verunreinigungen zu bekämpfen.
Im Folgenden wollen wir dir Tipps und Tricks an die Hand geben, wie auch du dein Zuhause hygienisch sauber halten kannst. Für weitere Tipps für mehr Hygiene im Alltag und Zuhause schauen Sie unsere wichtigsten Hygiene-Regeln an!
 

4-Farben-System

Dem 4-Farben-System liegt ein ganz einfacher Gedanke zu Grunde: Die Verwendung von unterschiedlichen Farben für verschiedene Aufgaben und Bereichen im Haushalt. Durch diese Trennung ist es möglich die Übertragung von Bakterien und Keimen aus einem Bereich in den anderen zu vermeiden. Dieses einfache System wird zum Beispiel in Krankenhäusern und Restaurants genutzt und dort ein bewährter Standard zur Vermeidung der Übertragung von Keimen.

Das Farben-System lässt sich in 4 Bereiche unterteilen:

Damit dieses System funktioniert, musst du jedem Bereich eine andere Farbe zuweisen, z.B. Grün für die Küche, Blau für das Badezimmer und Rot als Signalfarbe für die Toilette. Diese Zuordnung kann für jede Art von Reinigungsutensilien angewendet werden und eignet sich besonders ideal für Microfasertücher und Schwämme. 
Vileda_4_Areas.jpg position: relative

Regelmäßiger Abtausch von Tüchern, Schwämmen und Wischbezügen

Da sich Bakterien und Keime in einer feuchten Umgebung besonders gut vermehren, ist es wichtig, Putzutensilien gut trocknen zu lassen und z.B. Tücher und Wischbezüge häufig zu wechseln oder zu waschen. 

Alle Vileda Tücher sind sehr strapazierfähig und sollten bei einer Temperatur von 60 °C gewaschen werden .  
Um die Umwelt nicht unnötig zu belasten, empfiehlt sich benutzte Tücher, Schwämme und Wischbezüge zu sammeln und gemeinsam zu waschen. 
DE_Hygiene-concept_page-banner_haende_sauber_halten.jpg position: relative

MAXIMALER KOMFORT UND SICHERHEIT

MAXIMALER KOMFORT UND SICHERHEIT

Viele Infektionskrankheiten werden über Hände verbreitet. Deshalb ist es wichtig, sie sauber zu halten und zu schützen.

Wie Handschuhe helfen:

Das Tragen von Einweghandschuhen hilft dir dabei, deine Hände bewusster einzusetzen und das Gesicht seltener zu berühren. So kann die Übertragung von Keimen von Oberflächen auf die Schleimhäute von Mund, Augen oder anderen Körperbereichen vermieden werden.

Das Tragen von Handschuhen bietet sich vor allem bei der Reinigung von speziellen Bereichen wie Toiletten an. Mit ihnen lassen sich infektiöse oder unangenehme Verschmutzungen ohne Hautkontakt entfernen. Wichtig dabei: Bitte Einweghandschuhe direkt nach dem Gebrauch im Restmüll entsorgen.

Saubere Hände und sauberes Zuhause

Saubere Hände und sauberes Zuhause

Saubere Hände sind wichtig für ein sauberes Zuhause. Genau deshalb hat Vileda seine innovativen Bodenreinigungssysteme für eine einfache Benutzung entwickelt.

Die Vileda TURBO EasyWring&Clean und ULTRAMAT Wischsysteme ermöglichen ein Auswringen des Wischers bzw. Mops ohne nasse Hände! Deine Hände bleiben so immer sauber und trocken.
DE_Hygiene-concept_page-banner_turbo_saubere_haende (1).jpg position: relative
Banner_Hygiene_1527x649px.png position: relative

BESEITIGE BIS ZU 99% DER BAKTERIEN* NUR MIT WASSER

BESEITIGE BIS ZU 99% DER BAKTERIEN* NUR MIT WASSER

Nur ein kurzes Wischen oder etwas Abstauben mit einem einfachen Tuch? So sah teilweise die Reinigung in der Vergangenheit aus! Heutzutage bietet Vileda eine Vielzahl an innovativen Lösungen.

Vileda ULTRAMAT Wischbezüge und TURBO Wischmop bestehen aus Microfasern – dies sind Millionen von winzigen synthetischen Fasern. Beim Feuchtwischen deines Bodens lösen diese winzigen Fasern den Schmutz und nehmen ihn zuverlässig auf. Darüber hinaus werden bis zu 99% der Bakterien entfernt – und das sogar ohne, dass du chemische Reinigungsmittel nutzen musst. 

Du fühlst dich besser, wenn du z.B. einen Reiniger für den die Bodenpflege nutzt? Kein Problem! Natürlich kann auch jeder Vileda Wischer oder Mop mit einem Reiniger genutzt werden.
Hier vier wichtige Tipps für dich und deinen Haushalt:
  • 1 Verschlusskappe Reinigungsmittel (30 ml) reicht für ca. 5 Liter Wasser
  • Wenn du ein Reinigungsmittel mit Alkohol verwenden, zum Beispiel zur Desinfektion, verwende besser kaltes Wasser, da der Alkohol in heißem Wasser verdampfen würde.
  • Vileda Microfaser Wischbezüge sind sehr langlebig und lassen sich bei bis zu 60 °C in der Waschmaschine waschen
  • Um nachhaltig zu reinigen und zu waschen, solltest du am besten mehrere Ersatzbezüge für die Bodenreinigung zu Hause haben.

Idealerweise tauscht du die ULTRAMAT Bezüge oder TURBO Wischköpfe regelmäßig aus und wächst diese dann gemeinsam in der Waschmaschine.

Spezialtipp: Du hast einen Vileda 1-2 Spray Max zu Hause? Zur Desinfektion großer Flächen gieße das Desinfektionsmittel direkt in den Tank. Der Sprühkopf ist einfach zu aktivieren und desinfiziert auch schwer zugängliche und bakteriengefährdete Bereiche, zum Beispiel um die Toilette.

*Durch ein unabhängiges, akkreditiertes Institut für Mikrobiologie und Immunbiologie bestätigt

DE_1_2_SprayMax_Landingpage_Hygiene.jpg position: relative

Mit einer „horizontalen 8“ reinigen

Mit einer „horizontalen 8“ reinigen

Saubere Böden lassen sich am einfachsten mit einer durchgängigen Wischbewegung, die einer liegenden 8 entsprechen, erreichen. So vermeidest du, dass der Schmutz nur von einer Ecke in die andere verteilt wird
Hier siehst du, wie die Bewegung aussieht: 

 position: relative
1_2_3_Wischtechnik_1600x400px.png position: relative

Mit dieser Wischbewegung entlastest du zudem deine Gelenke und beugst Schulter- und Rückenschmerzen vor und kannst gleichzeitig deine Böden mit minimalen Aufwand wischen. Auch für andere Oberflächen bietet sich diese Technik an.
DE_Hygiene-concept_page-banner_steam-xxl.jpg position: relative

Effektiv gegen Bakterien

Effektiv gegen Bakterien

Effiziente und hygienische Bodenreinigung funktioniert auch ohne Chemikalien, die zudem Böden beschädigen können. Die Vileda Dampfreiniger töten allein durch Dampf 99,9% der Bakterien auf Böden und entfernen zuverlässig Schmutz. Die Steam Dampfreiniger werden mit 1.500 Watt betrieben und sind innerhalb von nur 15 Sekunden einsatzbereit.

*An E-Coli Bakterien getestet.

IN WELCHER REIHENFOLGE PUTZT MAN EIGENTLICH RICHTIG?

600_450_top_to_bottom.jpg position: relative

IN WELCHER REIHENFOLGE PUTZT MAN EIGENTLICH RICHTIG?

Bakterien lieben feuchte Umgebungen und vermehren sich auch dort, wo wir es nicht erwarten. Wie geht man nun am besten gegen sie vor? Erst den Boden, dann die Regale oder umgekehrt? 

Eigentlich ist es ganz einfach deine Wohnung bis in die letzte Ecke sauber zu bekommen – man muss vor allem eine ganz einfache Regel beachten: „von oben nach unten“

Beginne also „oben“. Das bedeutet z.B. Lampenschirmen oder auch Oberflächen von hohen Schränken. Anschließend geht es eine Ebene tiefer und Tische, Anrichten, Arbeitsflächen etc. sind an der Reihe. Ganz zum Schluss kommt der Boden dran. So funktioniert eine sinnvolle Reinigung.

Spezielle Tipps für jeden Bereich

DE_Hygiene-concept_page-banner_colours (1).jpg position: relative

Home Office

Die Arbeit im Home-Office gewinnt zunehmend an Bedeutung. Aber egal, ob im Büro oder zu Hause, Tastaturen und andere Geräte können zu regelrechten Bakterienschleudern werden, da sie sehr häufig berührt und eher selten gereinigt werden. 

  • Verwende separate Reinigungstücher für Arbeitsflächen und Hardware.
  • Entferne Krümel und groben Schmutz vorsichtig mit einem Handstaubsauger aus der Tastatur des Computers oder Laptops. 
  • Reinige die Maus oder Tastatur gründlich mit einem feuchten Microfasertuch
  • Die Spalten zwischen den Tasten kannst du vorsichtig mit Wattestäbchen oder einer Zahnbürste reinigen.
  • Dein Computer- oder Laptopbildschirm kannst du ebenfalls am besten mit einem weichen Microfasertuch abwischen

Tipp: Sei vorsichtig bei der Reinigung des Bildschirms oder der Tastatur, da die empfindliche Hardware schnell beschädigt werden kann.


Badezimmer

  • Verwende separate Putztücher für den Sanitärbereich, also für die Dusche, das Waschbecken und die Fliesen.
  • Wische Türgriffe, Lichtschalter und andere Handkontaktflächen regelmäßig ab. Achte besonders auch auf den Spülkasten und den Toilettendeckel. Dort befinden sich häufig Bakterien, die sich leicht über die Hände verbreiten. 
  • Bakterien können sich leicht in Nassräumen vermehren. Um dies zu verhindern, lüfte das Badezimmer regelmäßig und wische Oberflächen gleich nach dem Duschen oder Waschen trocken.


Küche

  • Verwende separate Tücher und Schwämme für Geschirr und Arbeitsflächen.
  • Lasse Topfreiniger, Hand- und Geschirrtücher stets gut trocknen.
  • Reinige regelmäßig das Spülbecken, die Arbeitsflächen, Küchengeräte und die Tür- oder Schrankgriffe mit warmem Wasser.
  • Leere den Abfallbehälter häufig und waschen ihn idealerweise einmal pro Woche mit warmem Wasser und Reinigungsmittel aus.
  • Wasche Spültücher regelmäßig bei mindestens 60 °C in der Waschmaschine.
  • Auch die Spülbürste nicht vergessen – diese sollte regelmäßig gewechselt werden.
  • Und auch sehr wichtig! Der Kühlschrank sollte regelmäßig von innen gereinigt werden. Räume dafür den Inhalt aus, überprüfe Lebensmittel auf ihre Haltbarkeit und wische Einlegeböden und Schubladen gründlich ab.


Toilette 

  • Verwenden Handschuhe zum Schutz deiner Hände.
  • Reinige den Toilettensitz von innen und außen.
  • Schrubbe den Toilettenrand und das Innere der Toilette mit der Toilettenbürste oder einem separaten Schwamm.
  • Bereiche, die häufig berührt werden, sollten regelmäßig mit einem separaten Tuch abgewischt werden, zum Beispiel die Spülbetätigung, der Türgriff oder der Griff der Toilettenbürste.
a brand of FREUDENBERG